Der am 03. August aufgelegte Sonderfonds für Vereine in Not mit einem Gesamtvolumen von 500.000€, ist nach drei Monaten ausgeschöpft und musste geschlossen werden.


Der zeitlich befristete Sonderfonds für Vereine in Not diente dazu, finanzielle Engpässe abzufedern, um die Handlungsfähigkeit auch kleinster zivilgesellschaftlicher Organisationen sicherzustellen. Dies ist für ein funktionierendes Gemeinwesen auch nach der Krise von entscheidender Bedeutung. Der Sonderfonds für Vereine in Not zielte somit auf die Beseitigung einer Existenzbedrohung in Folge finanzieller Engpässe ab.


Durch den Sonderfonds konnte die Thüringer Ehrenamtsstiftung 236 kleine gemeinnützige Organisationen aus dem gesamten Freistaat mit durchschnittlich 2.119€ unterstützen. Das Gros der Antragsteller kommt aus den Bereichen: Kultur, Heimat und Tradition sowie Sport.


Auf diesem Weg möchten wir uns nochmals bei allen engagierten Personen bedanken, die in dieser schweren Zeit durchhalten und den Vereinsbetrieb trotz aller Widrigkeiten am Laufen halten – Ihr Einsatz ist von unschätzbarem Wert für unsere Gesellschaft!

Kontakt und Informationen
Thüringer Ehrenamtsstiftung
Löberwallgraben 8, 99096 Erfurt

0361/65736-62 oder -61
info@thueringer-ehrenamtsstiftung.de
www.thueringer-ehrenamtsstiftung.de