Regionale Initiative im Saale-Orla-Kreis

 

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung, das Landratsamt des Saale-Orla-Kreis und die Kreissparkasse Saale-Orla starteten im Februar 2017 mit ThUiD – Thüringer Unternehmen im Dialog. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Februar 2017 und mehreren Treffen definierten die Unternehmer die gemeinsame Initiative Kommunales Dasein.

Mit bestehenden Strukturen, wie der LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla e. V., dem BVMW Kreisverband Greiz/Saale-Orla-Kreis und dem Saale-Orla-Kreissportbund e.V. möchten die Unternehmen mit ihren spezifischen Kompetenzen und Ressourcen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme im Saale-Orla-Kreis beitragen. Lokal und regional tätige gemeinnützige Organisationen sind die Experten für Bildung, Soziales, Jugendarbeit, Sport, Kultur, Ehrenamt und Umwelt und somit die idealen Partner für diese engagierten Unternehmen.

Im Mai 2018 wird der Tagesworkshop Gute Sache KOMPAKT – Unternehmenskooperation für gemeinnützige Organisationen über den UPJ e.V. in Schleiz durchgeführt und beruht auf den Erfahrungen des umfangreicheren Qualifizierungsprogramms GUTE SACHE, das bereits 2014 Organisationen wirkungsvoll für die Kooperation mit Unternehmen qualifiziert hat. (www.gute-sachen.org).