ASHOKA Wettbewerb - Verantwortungspartner Thüringen nimmt teil

08.04.2014 10:50

EU-weit die besten Kooperationsprojekte zwischen sozialen Organisationen und Unternehmen gesucht

Ashoka, die Zermatt Summit Stiftung, die Guilé Stiftung, DPD und Boehringer Ingelheim suchen im europaweiten Online- Wettbewerb "Social Business Co-Creation" innovative, sektorübergreifende Gemeinschaftsprojekte zwischen sozialen Organisationen, privatwirtschaftlichen Akteuren und öffentlichen Einrichtungen. 

Die Gewinner werden am 27. Juni 2014 auf dem namhaften Zermatt Summit bekannt gegeben; die Preisgelder belaufen sich auf insgesamt 40.000 Euro sowie Zugang zu Coachings.

Link:

Nähere Angaben zum Abstimmungsverfahren werden zeitnah veröffentlicht.