Der Bericht zur Evaluation der Thüringer Marktplätze liegt jetzt vor!

18.05.2011 12:44

Die Evaluation der bis Ende 2010 stattgefundenen Thüringer Marktplätze wurde in unserem Auftrage von Herrn Stephan Tittelbach im Zeitraum Oktober 2010 bis April 2011 erarbeitet. Herr Tittelbach hatte sich dafür mit seiner Bachelorarbeit zur Evaluation des Nordhäuser Marktplatzes empfohlen.

Auch die Evaluation stellt fest, dass die Idee der „Marktplätze für Gute Geschäfte“  in Thüringen angekommen ist. Aufgrund der vielen engagierten Initiativen vor Ort und mit der Förderung durch die Thüringer Ehrenamtsstiftung hat dieses innovative Veranstaltungskonzept in vielen Regionen Thüringens begeisterte Anhänger gefunden.

Darüber hinaus werfen die Ergebnisse der Evaluation natürlich einige Fragen auf und regen neue Überlegungen an. Im gemeinsamen Diskurs mit Ihnen werden wir die Marktplatz-Idee auch künftig weiter entwickeln.

Hier zum Nachlesen der gesamte  Abschlussbericht