Bewerbungsstart für den Thüringer Engagement Botschafter 2022

05.09.2021 10:00

Jetzt engagierte Personen für Ihre Region nominieren!

Foto: Mario Hochhaus

Kennen Sie Menschen, die sich auf beispielhafte Art und Weise bei Ihnen vor Ort freiwillig und unentgeltlich einbringen? Dann nominieren Sie sie doch zur oder zum Thüringer Engagement-Botschafter*in!  

Seit dem Jahr 2019 schreibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung diese Ehrung aus. Sie wird an drei engagierte Personen bzw. Projekte verliehen, die exemplarisch zeigen, was Einzelne bewirken können. In den Kategorien "Einzelperson", "Unternehmen" und "Kommunales Wahlamt" wird je ein Preisgeld vergeben, das die Ausgezeichneten nach eigenem Ermessen in ihre Projekte investieren können.  

Die Engagement Botschafter machen weitere ehrenamtliche Initiativen in ihrer Region sichtbar und erhöhen auch medial die Aufkersamkeit für lokales Engagement.

Jetzt sind Sie gefragt: Nominieren Sie engagierte Personen innerhalb der genannten Kategorien oder bewerben Sie sich selbst bis zum 5. September 2021 Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Bewerbungen aus dem letzten Jahr werden erneut berücksichtigt.  

Die Auszeichnungen werden am 5. November 2021 auf der Thüringen Gala in Erfurt unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Bodo Ramelow vergeben. Vorab werden die Preisträger informiert. Aufgrund der Pandemie-Situation im letzten Jahr werden auch die ehemaligen Engagement-Botschafter*innen 2021 auf der Thüringen Gala ausgezeichnet.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Wir drücken die Daumen für Ihre Nominierung oder Bewerbung.