11. Ehrenamtsstammtisch in Römhild

16.10.2020 10:00

Initiator*innen organisierten große Runde zur Vernetzung Ehrenamtlicher in Südthüringen

Foto: Selina Dauer

Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand in Römhild im Öffnet externen Link in neuem FensterOrtsteil Roth der 11. Ehrenamtsstammtisch statt.

Die Initiator*innen David Wiedemann, Selina Dauer und Stefan Hammer boten am Samstag, dem 10. Oktober 2020, wieder eine vielfältige Tagesordnung. Auch Sozialministerin Öffnet externen Link in neuem FensterHeike Werner und Bürgermeister Öffnet externen Link in neuem FensterHeiko Bartholomäus waren anwesend.

Der Öffnet externen Link in neuem FensterEhrenamtsstammtisch erwies sich in den letzten Jahren als Plattform für einen Erfahrungs- und Informationsaustausch und sorgt für die Sichtbarkeit von überregionalen Angeboten.

Die zweimal im Jahr stattfindende Runde vernetzt Vereine, Initiativen, Gruppierungen und Einzelkämpfer*innen. Dabei konnten regelmäßig Vertreter*innen aus der Politik begrüßt werden.

Die Tagesordnung des 11. Ehrenamtsstammtisches war vollgepackt - neben Diskussionen über Veranstaltungen in der Corona-Krise und den Ausbau der technischen Ausstattung vor Ort stellte auch der Bundesverband der Regionalbewegung die "Regio-App" vor, die für Hersteller*innen und Verbraucher*innen kostenlos ist. Die "Regio-App" ist eine Informationsplattform für Landkreise, Initiativen und Vereine. Außerdem wurden weitere Organisationen vorgestellt.

Informiert wurde auch über die von der Thüringer Ehrenamtsstiftung in Auftrag gegebene Öffnet externen Link in neuem FensterStudie "Engagement im ländlichen Raum Ostdeutschlands", die vom Sozialforscher Dr. Gensicke durchgeführt wird. Herr Dr. Gensicke war auch auf zwei Touren im Öffnet externen Link in neuem FensterLandkreis Hildburghausen unterwegs und freut sich über das hohe Engagement in Südthüringen.

Auch wir sind begeistert vom Format des Ehrenamtsstammtisches und von der Einsatzbereitschaft der Initiator*innen und aller Helfer*innen!

Der nächste Ehrenamtsstammtisch findet voraussichtlich am 16. April 2021 im Ortsteil Simmershausen statt. Schwerpunkt wird die Nachwuchsgewinnung sein.