Erste Hilfe für die Seele

07.08.2018 09:10

Notfallbegleiterteam Sömmerda erfüllt eine enorm wichtige Aufgabe und sucht händeringend Verstärkung

Sömmerda. „Erste Hilfe für die Seele. Das ist es, was wir leisten“, sagt Antje Rottorf. Sie gehört zum und leitet das Notfallbegleiterteam Sömmerda. Dessen 15 Mitglieder, 12 Frauen und nur drei Männer, gewähren Menschen, die ein kritisches Lebensereignis aus dem Gleichgewicht gebracht hat, psychosoziale Hilfe. Oft sind Unfälle mit Todesfolge der Auslöser für ihr Eingreifen. Manchmal werden die Notfallbegleiter auch nach Verbrechen angefordert. Oder sie kümmern sich nach Selbstmorden um die unter Schock stehenden Hinterbliebenen. Sie beruhigen am Unfallort. Sie stehen neben den Polizisten, wenn diese die immer unfassbare Nachricht überbringen. Sie betreuen Eltern, die ein Kind verloren haben. Sie machen Mut nach dem tragischen Ereignis...mehr