Civil Academy -

06.05.2019 08:36

24 Stipendien für junges Engagement

Die Civil Academy vergibt erneut 24 Stipendien an engagierte junge Leute zwischen 18 und 29 Jahren. Gesucht werden starke Ideen, die im Kleinen oder Großen, im In- oder Ausland unsere Gesellschaft bereichern. Digitalisierung, Ressourcenschonung, Sport, Kultur, Bildung oder Geschlechtergerechtigkeit, sind nur einige Themen, die bei der Civil Academy willkommen sind. Gefördert werden Ideen, die zunächst nur in den Köpfen existieren, aber auch ehrenamtliche Projekte in der Startphase.

Die Civil Academy bietet in drei Wochenendseminaren Raum für Entfaltung, Weiterentwicklung und Umsetzung. Trainer-Tandems aus Unternehmen und Zivilgesellschaft vermitteln alles, was man über Projektmanagement, Teambuilding, Fundraisung und Öffentlichkeitsarbeit wissen muss. Die Seminare leben von der Vielfalt der teilnehmenden Menschen und ihren unterschiedlichen Ideen. Darüber hinaus gibt es Zugang zu einem Netzwerk von über 600 Ehemaligen und die Möglichkeit, bei den jährlichen Vernetzungstreffen zusätzliches Knowhow und wertvolle Kontakte für das eigene Engagement mitzunehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juni 2019, gestartet wird am 20. September. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Civil Academy ist ein gemeinsames Programm von BP Europa SE und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Weitere Informationen und Termine