DSGVO: Verfahrensverzeichnis für Vereine

28.06.2018 12:50

Ein Leitfaden zur Erstellung

Wenn Sie im Verein regelmäßig personenbezogene Daten verarbeiten - also sie zum Beispiel speichern, abheften, aktualisieren oder nutzen - dann sind Sie nach Artikel 30 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verpflichtet, ein sogenanntes Verfahrensverzeichnis zu führen.

Der Beitrag des Magazins "Verein & Vorstand Aktuell", Ausgabe 07/2018, informiert anhand eines Erstellungsleitfadens zu diesem Thema und stellt ebenfalls ein Verfahrensverzeichnis als Musterexemplar zum Herunterladen zur Verfügung.