SDW Thüringen pflanzt drei Schmalblatteschen zum Tag des Baumes

27.04.2017 13:04

Ehrenvorstandsmitglied Dr. Volker Düssel ist in Erfurt dabei

Der Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW Thüringen) initiiert und unterstützt seit seiner Gründung 1990 Pflanzungen zum „Tag des Baumes“, um auf die Zunahme der Beanspruchung der Bäume und Wälder aufmerksam zu machen.

Als Höhepunkt aller Pflanzungen in Thüringen setzte am 26. April der stellvertretende Landesvorsitzende der SDW Thüringen, Hans-Dieter Dörbaum, gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Beigeordneten Dietrich Hagemann und dem Amtsleiter des Gartenamtes von der Stadt Erfurt, Jens Kratzing, sowie der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins „Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 e.V., Gudrun Gießler, drei Schmalblatteschen (Fraxinus angustifola ‚Raywood‘) am Löberwallgraben in der Stadt Erfurt.