Dialogforen Zuwendungsrecht und Freiwilligendienste

27.04.2010 10:39

Am 13. und 14. April 2010 fanden in Berlin zwei Dialogforen im Rahmen des Nationalen Forums für Engagement und Partizipation statt. Expertinnen und Experten aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft wurden dazu eingeladen, einen Tag lang die Handlungsempfehlungen zur Entwicklung einer nationalen Engagementstrategie der Bundesregierung zu diskutieren. Inhaltlich ging es am 13.4. um die Reform des Zuwendungsrechts und am 14.4. um die Zukunft der Freiwilligendienste in Deutschland. Die Ergebnisse der Dialogforen werden dem Bundesfamilienministerium übergeben und sollen als Grundlage für die Vorbereitung eines ersten Kabinettsbeschlusses zur Engagementpolitik in der laufenden Legislaturperiode dienen. Die aktuelle Phase des Forumsprozesses mit vier weiteren Dialogforen zu den Themen Bildung, Erwerbsarbeit und Engagement, Infrastrukturförderung und Wirtschaft (»Corporate Citizenship«) wird bis Ende April abgeschlossen sein. Die Weiterentwicklung der Engagementstrategie des Bundes soll auch künftig durch das Nationale Forum für Engagement und Partizipation begleitet werden.