1000 Euro für den Heimatverein Dürrenebersdorf

20.12.2013 13:40

Spende des Unternehmens Ernst & Young wird zum Bau eines Blockhauses neben der Kita "Am Walde" verwendet

Foto: Stadtverwaltung Gera

Der Heimatverein Dürrenebersdorf kann sich über ein echtes Weihnachtsgeschenk freuen: Michael Bätz (Bildmitte), Wirtschaftsprüfer beim Unternehmen Ernst & Young, hat dem Vereinsvorsitzenden Andreas Gronauer (links) heute einen Scheck über 1000 Euro überreicht.

Das Geld wird in den Bau eines Blockhauses neben der Kita „Am Walde“ fließen. Dort soll der reichhaltige Bestand an Info- und Ausstellungsmaterial zur Umweltbildung gelagert werden. Auch als Schulungs- und Aufenthaltsraum kann das neue Blockhaus genutzt werden. Natürlich freuen sich auch die Kita-Kinder sowie Monique Heinze von der Ehrenamtszentrale Gera und Vereinsmitglied Janine Diezmann (rechts) mit Tochter Leni über dieses Weihnachtsgeschenk.