Blinden-und Sehbehindertenverband Thüringen e. V. Kreisverband Eichsfeld

  • Anschrift:Auf der Rinne 1a
    37308 Heilbad Heiligenstadt
  • Einzugsgebiet:Landkreis Eichsfeld
  • Telefon:03606 619552
  • Telefax:03606 619552
  • E-Mail-Adresse:lindebsvt@aol.com
  • Ansprechpartner:Ralf Lindemann
  • Tätigkeitsbereich:Soziales
  • Wer ist engagiert:Kreisvorstand, Verbandsmitglieder
  • Was sind die wichtigsten Tätigkeitsmerkmale:Betreuung Sehgeschädigter/ Angehörige, Hilfsmittelberatung, Beratungsstelle, Projektbetreuung, Sorgentelefon, Öffentlichkeitsarbeit
  • Für wen ist man engagiert:Mitglieder des Verbandes, Sehgeschädigte im Landkreis Eichsfeld, Angehörige, Interessenten
  • Anzahl engagierter Personen:24
  • Gründungsjahr:1957
  • als besonders wichtig / erfolgreich zu bezeichnende Aktion:Jährliche Ausrichtung des Kegelturniers für Blinde und Sehbehinderte um den Pokal des Landrates des Landkreises Eichsfeld zum Tag des weißen Stockes im Oktober.
    Das bundesweit einmalige Projekt Urlaub für Blinde und Sehbehinderte im Eichsfeld"" nutzen jährlich ca. 100 Personen aus allen Bundesländern. Im Angebot u. a. Stadtführung für Blinde, Speisekarte und Stadtführer in Punktschrift, Buchung von Veranstaltungen und Übernachtungen.
    Projekt ""Behinderte im Alltag - Vortragsreihe vor Schülern und Pädagogen"". Seit Projektbeginn bereits über 1000 Schüler im Landkreis Eichsfeld unterrichtet.
    Buchlesungen im Rahmen des Heiligenstädter Bücherherbstes mit Eulenspiegel-Autoren Hansgeorg Stengel, Ernst Röhl, Renate Holland-Moritz und Lutz Jahoda.
    Veranstaltung mit Radsportlegende ""Täve"" Schur.
    Die überregionale Beratungsstelle ist seit 16 Jahren Anlaufpunkt für Blinde, Sehbehinderte und Angehörige.
    "

<- zurück zur Übersicht