Iris Lukes ist Thüringerin des Jahres 2015

14.12.2015 09:47

Iris Lukes aus Neustadt/Orla ist von Usern, Hörern und Zuschauern von MDR THÜRINGEN zur Thüringerin des Jahres gewählt worden

Quelle: MDR Thüringen, Bildrechte: Holger John/Viadata

Zur Wahl standen die zwölf "Thüringer des Monats", die von MDR THÜRINGEN und der Thüringer Ehrenamtsstiftung im Jahr 2015 mit diesem Titel ausgezeichnet wurden, weil sie in ehrenamtlicher Arbeit Außergewöhnliches geleistet oder sich in besonderer Weise für Mitmenschen eingesetzt haben. Die Abstimmung war vom 4. bis 12. Dezember online auf MDR.DE und per Telefon über das Hörertelefon von MDR THÜRINGEN möglich. Diese MDR THÜRINGEN-Aktion gibt es bereits das 22. Jahr.

 

Erläuterung zu den Bildern links:

Foto 1: Siegerin Iris Lukes (Mitte) mit dem Zweitplatzierten Wolfgang Preuß (2.v.l) und Nummer drei Johannes Pingel (2.v.r). Rechts Sozialministerin Heike Werner, links der amtierende Direktor des Landesfunkhaus Thüringen, Matthias Gehler

Foto 2: Gruppenbild der "Thüringer des Monats 2015" mit Landesfunkhausdirektor Matthias Gehler (l.) und der Thüringer Sozialministerin Heike Werner (2. v. r.).

zu allen Bildern

 

zum Videobeitrag, MDR Thüringen Journal, 11. Dezember 2015

zum Videobeitrag, MDR Thüringen Journal, 12. Dezember 2015