Ausblick auf den Freiwilligensurvey 2009

23.09.2009 16:56

Noch in diesem Jahr werden die Ergebnisse des dritten Freiwilligensurveys vorgestellt. Thomas Gensicke, Projektleiter des Freiwilligensurveys 2004 und 2009, stellt in seinem Beitrag die Grundlinien des Fragenprogramms des Freiwilligensurveys vor. Er macht auch deutlich, wo der neue Freiwilligensurvey über den von 2004 hinausgeht und an welchen Stellen wir neue Erkenntnisse erwarten dürfen. So wird beispielsweise ein Schwerpunkt beim Engagementverhalten von Jugendlichen liegen. Mit vertiefenden Fragen zur Internetnutzung werden neue Erkenntnisse zur Bedeutung des Internets für das Engagement erwartet. Im Rahmen des neuen Freiwilligensurveys wurden 20.000 Bürgerinnen und Bürger befragt. Er ist von der Zahl der Befragten her weit umfangreicher als die Vorgänger, weil sich neben dem Auftraggeber BMFSFJ zusätzlich einige Bundesländer, die Bertelsmann Stiftung und der Generali Zukunftsfonds finanziell beteiligt haben.

Gastbeitrag Thomas Gensicke unter
www.b-b-e.de/fileadmin/inhalte/aktuelles/2009/09/nl19_gensicke.pdf (28 kB)

Quelle: vereinsknowhow.de