Zentrale Thüringer Internetplattform für Flüchtlinge und Migranten ist online

24.02.2016 13:47

Eine Plattform für alle, die Hilfe suchen oder helfen wollen

Fotoquelle: facebook

Heute, am 24. Februar 2016 wurde mit Ministerin Heike Werner, Minister Dieter Lauinger und Minister Wolfgang Tiefensee der gemeinsame Startschuss für die Thüringer Internetplattform für Flüchtlinge und Migranten im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gegeben.

Über die zentrale Internetplattform www.thüringen-hilft.de bzw. www.thuringia-helps.de bündelt der Freistaat Thüringen künftig Angebote und Informationen für Flüchtlinge und Migranten. Erfasst werden dabei auch Angebote haupt- und ehrenamtlicher Helfer und Initiativen sowie der Wirtschaft. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung ist ein Netzwerkpartner und arbeitet auch zukünftig an der Weiterentwicklung der Plattform mit.