Initiative W.I.R. – 6. Treffen des Initiativkreises

27.01.2016 15:04

Drei neue Unternehmen kommen dazu

Das Engagement der Unternehmen der W.I.R. Initiative trägt Früchte: drei neue Unternehmen konnten für eine Zusammenarbeit gewonnen werden. Firma Alsecco GmbH in Gerstungen, die KRS – SEIGERT GmbH aus Barchfeld-Immelborn sowie Kynast Elektroanlagen GmbH aus Dermbach.

Das erste Treffen im neuen Jahr, am 26. Januar bei Firma LINDIG Fördertechnik GmbH in Krauthausen, war thematisch geprägt von Rückblicken und dem Austausch darüber, was seit dem letzten Treffen im Dialog zwischen den Unternehmern und den Jugendlichen geschah. Durch vorherige Zuarbeit der Schulen über deren Aktivitäten im gesamten Schuljahr 2016/2017 entstanden neue Ideen für Projekte.

Das Gewinnen von weiteren Schulen soll nun im Focus stehen, um auch den nördlichen Wartburgkreis und den Raum Eisenach zu erschließen.