Dr. Wolfgang Preuß ist Thüringer des Monats Februar

27.02.2015 11:13

Altenburger leitet den Förderverein zur Erhaltung und Pflege des Botanischen Erlebnisgartens in seiner Heimatstadt

Foto: David Dienemann, MDR

Unter der Leitung von Dr. Wolfgang Preuß engagiert sich der Förderverein „Altenburger Botanischer Erlebnisgarten“ für den Erhalt und den Ausbau dieses denkmalgeschützten Kleinods. Der Botanische Erlebnisgarten war in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Fabrikantengarten gegründet worden und ist unter anderem wegen seines besonderen Baumbestandes ein Besuchermagnet. Der Förderverein organisiert jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen und hat für größere Projekte wie den Bau eines Wasserkreislaufs Sponsoren gewonnen.

Für sein Engagement zeichnen der MDR Thüringen und die Thüringer Ehrenamtsstiftung Dr. Wolfgang Preuß als „Thüringer des Monats Februar“ aus.

Seit 21 Jahren verleiht MDR Thüringen die Auszeichnung „Thüringer des Monats“. Das Engagement von Menschen, die in ehrenamtlicher Arbeit Außergewöhnliches geleistet oder sich in besonderer Weise für Mitmenschen in Thüringen eingesetzt haben, wird hiermit besonders gewürdigt.

Der Fernsehbeitrag der Auszeichnung von Dr. Wolfgang Preuß wird am Freitag, 27. Februar um 19 Uhr im MDR Thüringen-Journal ausgestrahlt. Wer das verpasst, kann ihn noch 7 Tage in der MDR-Mediathek anschauen. Im Radio sendet MDR Thüringen am selben Tag ab 18 Uhr in der Sendung „Fazit“ einen Beitrag. Auf mdr-thueringen.de gibt es Fotos und weitere Infos.

Auch die Ostthüringer Zeitung berichtet von der Auszeichnung für Dr. Wolfgang Preuß. Hier können Sie den Artikel nachlesen.