Aus der Praxis für die Praxis

14.10.2016 13:36

Fachtagung bringt neue Motivation im Ehrenamt

Am 6. Oktober 2016 fand im Augustinerkloster zu Erfurt die Fachtagung „Pflege geht uns alle an!“ statt. Mit dieser Veranstaltung legte die Thüringer Ehrenamtsstiftung den Blick auf das ehrenamtliche Engagement für Angehörige in der häuslichen Pflege. Die Vielfältigen Gesichter von Pflegebegleitung und die zukünftigen Gestaltungsfelder der Initiativen waren zentrale Themen und boten Anregungen für Gespräche, Austausch und Vernetzung.

Einen Höhepunkt bildete der Fachvortrag von Petra Kümmel, aus dem Pflegebegleiter Netzwerk Baden-Württemberg. Mit jahrelanger Erfahrung in der Pflegebegleitung und als Fachfrau für Gesundheits- und Pflegeberufe gab sie viele praktische Anregungen für die Teilnehmer. Ihre Geschichten und Erlebnisse gaben Impulse und Lösungsvorschläge für die Herausforderungen, vor denen Ehrenamtliche bei dieser Tätigkeit täglich stehen.

Im Anschluss präsentierten sich die neuen Projektträger, die seit dem Jahr 2016 lokale Initiativen in ganz Thüringen aufbauen. ÜBERBLICK LANDKARTE

Während der Tagungseinheit Kennenlernen und Vernetzen kamen die neuen und etablierten Initiativen mit interessierten Bürgern, Selbsthilfegruppen und Fachleuten aus dem Feld der Altenhilfe ins Gespräch. Besonders gelungen war dabei der Austausch der zahlreichen ehrenamtlichen Pflegebegleiter, die zum Teil sogar aus Sachsen angereist waren. Viel Resonanz erzeugten die Themen: Zugänge in pflegende Familien finden, wirksame Öffentlichkeitsarbeit betreiben und finanzielle Basis für die Initiativen gewährleisten.

Am Nachmittag wurde in folgenden Workshops zusammen gearbeitet:

  • „Kommunale Netzwerke für Gesundheit – Beteiligungsperspektiven für Engagement in der Pflege“ – Constanze Planert und Uta Maercker, AGETHUR - Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.
  • „Neuerungen des Pflegestärkungsgesetzes 2017 – Information, Fragen, Austausch“ – Olaf Hubrig, Teamleiter Pflegeberatung, AOK Plus Sachsen und Thüringen
  • „Gut auf den Weg kommen – zum Aufbau von Pflegebegleiter-Initiativen“ –Heike Apel, Manuela Luther & Team – Thüringer Pflegebegleiter-Initiativen berichten aus der Praxis 

Wir danken allen Workshop-Leitern für ihre fundierten Beiträge zum Gelingen der Fachtagung!

 

 


Begrüßung durch Dr. Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung


Fachvortrag von Petra Kümmel, Pflegebegleiter Netzwerk Baden-Württemberg