500 LandInitiativen

19.12.2016 10:07

Förderung für Integrations-projekte im ländlichen Raum

(c) Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

"Ehrenamtliche Initiativen investieren in erheblichem Umfang Zeit und persönliches Engagement in die Integrationsarbeit für Geflüchtete. Oft fehlen allerdings die Sachmittel, um wichtige Maßnahmen optimal umsetzen zu können. Auch mangelt es häufig an Geld, um externe Unterstützung zu gewinnen, die die Ehrenamtlichen entlastet und gleichzeitig die Qualität ihrer Arbeit erhöht."

Das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung möchte deshalb in 2017 insbesondere Initiativen zur Integration von Geflüchteten in ländlichen Regionen stärken. Finanzielle Engpässe können durch das Programm bis zu einer Höhe von 10.000 Euro geschlossen werden. Antragsstart ist der 25. Januar 2017.


Die komplette Bekanntmachung und ab Januar das Antragsportal finden Sie hier: www.500landinitiativen.de

 

Wir wünschen viel Erfolg!