Rückblick: Präsentationstag im Thüringer Landtag

27.09.2016 10:30

am 21.September unter dem Motto "Thüringen weltoffen - ein Land des Engagements"

Ein bunter Strauß bürgerschaftlichen Engagements füllte am 21.September 2016 die Lobby des Thüringer Landtages. Eingezogen sind für diesen Tag 120 Vertreter*innen aus 52 Organisationen und Initiativen, die Ehrenamt in Thüringen ein Gesicht geben. Vom Gartenfreunde „Orlatal“ e.V. über das Kulturhaus Bleicherode bis hin zu klassischen Initiatoren von Ehrenamt wie die großen Träger der Wohlfahrtsverbände oder den Freiwilligenagenturen, präsentierten sich die Teilnehmer*innen an verschiedenen Themeninseln: Anerkennungskultur, Willkommenskultur, Pflege und Senioren, Unternehmen im Dialog, Kultur in ländlichen Regionen, (Schüler-)Freiwilligentag und Freiwilligendienste.

Zuvor führte Christian Stadali im Plenarsaal durch das Programm. Grußworte der Landtagsvizepräsidentin Margit Jung und der Sozialministerin Heike Werner galten hierbei nicht nur den anwesenden Abgeordneten sondern insbesondere auch den zahlreichen Ehrenamtlichen, denen beide ihren Dank aussprachen und noch einmal unmissverständlich den hohen Stellenwert bürgerschaftlichen Engagements für unsere Gesellschaft und die Politik herausstellten.
Im Anschluss daran wurde erstmalig der 4. Freiwilligensurvey inklusive des vertiefenden Länderberichtes präsentiert. Nicole Hameister vom Deutschen Zentrum für Altersfragen weihte das Publikum hier in die ganz konkreten Zahlen zu Ehrenamt im Freistaat ein und zeigte Potenziale, wie zum Beispiel die Engagementbereitschaft der bisher nicht engagierten Bürger*innen, auf.

Als weitere Premiere wurden die vier ersten Thüringer Ehrenamtsausweise durch Sozialministerin Heike Werner, Landtagsvizepräsidentin Margit Jung und den Vorstandsvorsitzenden der Thüringer Ehrenamtsstiftung Dr. Volker Düssel vergeben. Diese exemplarische Auszeichnung war der Startschuss für eine landesweite Ausgabe des Dokumentes, mit dem es Ehrenamtlichen in Zukunft erleichtert werden sollen, sich im Namen ihres Engagements auszuweisen.

Fotograf: Christoph Blankenburg, plusgraphy


Eröffnung durch Margit Jung, Vizepräsidentin des
Thüringer Landtages


Grußworte von Ministerin Heike Werner, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie


Gäste und Teilnehmer im Plenarsaal


Gäste und Teilnehmer im Plenarsaal


Vorstellung der Ergebnisse des 4. Freiwilligensurvey durch
Nicole Hameister, Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA)
Berlin


Vizepräsidentin des Thüringer Landtages, Margit Jung
mit dem Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes der
Thüringer Ehrenamtsstiftung, Dr. Volker Düssel


Überreichung der ersten Thüringer Ehrenamtsausweise
v.l.n.r.: Dr. Volker Düssel, Margit Jung, Ministerin Heike Werner, Annelies Götz, Edeltraud Schneider, Sabine-Maria Kuchta,
Ernst Haberland, Moderator Christian Stadali


Präsentation der Institutionen, Vereine und Verbände in der
Lobby vor dem Plenarsaal


DRK Kreisverband Erfurt, Sabine Haselhuhn und
Diana Kopp, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises
Greiz


Ulrike Tuschy vom Harzer-Sagen-Pfad e.V.
aus Ilfeld (Landkreis Nordhausen)


Gespräche an der Themeninsel "Freiwilligendienste"


Tanzeinlage der Oberland Ballettschule "La Ballerina"
aus Gefell (Landkreis Saale-Orla)


Elke von Rein vom Projekt "Herbstzeitlose"
aus Saalfeld


Schüler berichten von Projekten in der Themeninsel
"Thüringer Unternehmen im Dialog"


Austausch zwischen der Flüchtlingsinitiative Schrankenlos e.V.
aus Nordhausen und dem Tausend Taten e.V. aus Jena an der Themeninsel "Willkommenskultur"


Ministerin Heike Werner im Gespräch mit dem
Förderkreis Integration e.V aus Apolda


Ministerin Heike Werner im Gespräch mit Schülern an
der Themeninsel "Thüringer Unternehmen im Dialog"


Lutz Gerlach vom MDR Thüringen (3.v.l.)


v.l.n.r.: Ralf Gigerich, Bundesverband Deutscher
Stiftungen; Brigitte Manke; Dr. Volker Düssel;
Henry Lauterbach, Thüringer Sportjugend


Ausklang im Innenhof