11. bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements im September

12.03.2015 14:15

Thüringen feiert zum zweiten Mal seinen landesweiten Freiwilligentag

Die Koordinaten für die 11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements stehen fest. Sie wird am 11. September 2015 feierlich in Berlin eröffnet und dauert bis zum 20. September. Erneut hat Bundespräsident Joachim Gauck seine Schirmherrschaft zugesagt.

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) möchte mit dieser Aktionswoche die Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement stärker in die Öffentlichkeit und in das Bewusstsein jedes einzelnen rücken.

Die Pflege von SeniorInnen oder Kranken, die Fürsorge für Menschen mit Handicap, Nachhilfe für sozial benachteiligte Kinder oder der Einsatz für Natur-, Klima- und Tierschutz sind nur einige der vielen wichtigen Engagementbereiche. Gefragt ist der Engagement jedes Bürgers, egal ob er sich als Einzelperson oder in Initiativen, Vereinen, Stiftungen, Verbänden oder durch sein Unternehmen engagiert.

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung und ihre kommunalen Partner feiern am 19. September, also im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, zum zweiten Mal den landesweiten Freiwilligentag. In zahlreichen Städten und Landkreisen, darunter Erfurt, Weimar, Jena, Eisenach und Nordhausen, finden an diesem dritten Samstag im September Mitmach-Aktionen für Bürger jeden Alters statt, die ein Ehrenamt ausprobieren und anderen mit ihrem freiwilligen Arbeitseinsatz helfen wollen.

Bundesweit finden in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter Tage der offenen Tür, Diskussionsrunden, Lesungen, Workshops, freiwillige Arbeitseinsätze, Ausflüge und Sportveranstaltungen.

Wer eine Aktion oder ein Mitmach-Angebot bekanntmachen will, kann seine Veranstaltungshinweise in den Engagementkalender des BBE eintragen, der ab sofort freigeschaltet ist. Über die verschiedenen Suchfunktionen des Kalenders können Interessierte dann Angebote in ihrer Nähe oder zu bestimmten Themenbereichen entdecken. Zudem bietet der Kalender unter dem Hinweis „Engagierte gesucht“ einen Überblick, bei welchen Aktionen es noch freie Plätze für freiwillige Mitstreiter gibt.


Hier geht es zum Engagementkalender.
Hier finden Sie mehr zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

Weitere Informationen gibt es beim
Team der Aktionswoche - BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH
Michaelkirchstraße 17/18
D-10179 Berlin
Tel: +49 (30) 62980 – 120
Fax: +49 (30) 62980 – 9183
E-Mail: aktionswoche(at)b-b-e.de
www.engagement-macht-stark.de
www.b-b-e.de