Bildungsnetz für bürgerschaftlich Engagierte und Anbieter von Qualifizierungen für Ehrenamtliche


Sind Sie ehrenamtlich aktiv und möchten Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihr Ehrenamt erweiteren?

Das Bildungsnetz bietet Ihnen ein großes Angebot an Qualifizierungen in ganz Thüringen. 

Das Bildungsnetz finden Sie unter:                          www.bildungsnetz-fuer-engagierte.de



Träger von Bildungsangeboten können sich 
hier registrieren und ihre Bildungsangebot für Ehrenamtliche einstellen!

Mehrwert der Registrierung

  • Sie erreichen mit Ihren Angeboten ein größeres Publikum und
  • leisten einen wichtigen Beitrag zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Thüringen


Dieses Projekt der Thüringer Ehrenamtsstiftung wird durch den Generali Zukunftsfonds gefördert.

 

Die Stiftung Bürgermut mit Sitz in Berlin transferiert das Bildungsnetz 2014/2015 nach Hessen. Auch dort können Bildungsanbieter und ehrenamtlich Engagierte bald auf eine Online-Datenbank mit hunderten Weiterbildungs-Angeboten zugreifen. Der Transfer wird von der hessischen Staatskanzlei unterstützt.

In einer anschaulichen PowerPoint-Präsentation informiert die Stiftung Bürgermut über das Bildungsnetz und den Transfer ins Nachbar-Bundesland. Die Präsentation können Sie sich hier ansehen.

Unterzeichnung der Fördervereinbarung

Am 26. Februar 2011 wurde in der Thüringer Staatskanzlei die Fördervereinbarung zum Aufbau des Bildungsnetzes zwischen dem Generali Zukunftsfonds und der Thüringer Ehrenamtsstiftung unterzeichnet.

linkes Foto (v.l.n.r.): Loring Sittler (Generali Zukunftsfonds), Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Christoph Schmallenbach (Vorstandsmitglied der Generali Deutschland Holding AG ) und Dr. Volker Düssel (Vorstand Thüringer Ehrenamtsstiftung)
rechtes Foto (v.l.n.r.): Christoph Schmallenbach, Ministerin Heike Taubert, Loring Sittler, und Dr. Volker Düssel