Der 4. Freiwilligentag am 16. September 2017...

 

… ist eine besondere Aktion im Rahmen der bundesweiten „Woche des Bürgerschaftlichen Engagements“. In Städten von Eisenach bis Gera, von Nordhausen bis Sonneberg bieten Bürgerstiftungen, Ehrenamtszentralen, kommunale Ehrenamtsbeauftragte sowie die AWO als landesweit aktive Partnerin Mitmachaktionen an, informieren und ermutigen jeden, sich in einem ganz praktischen Ehrenamt zu versuchen. Koordiniert und gefördert wird der 4. Thüringer Freiwilligentag von der Thüringer Ehrenamtsstiftung.

Als freiwillig Engagierte können Sie sich mit Ihren Aktionen oder Veranstaltungen zum 4. Thüringer Freiwilligentag in den Engagementkalender des BBE (Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement) eintragen und so Teil der größten Freiwilligenoffensive Deutschlands zu werden. Durch den Eintrag, tragen Sie dazu bei, die Vielfalt von Engagement und dessen Bedeutung sichtbar zu machen unter: http://www.engagement-macht-stark.de/engagementkalender.

 

Akteure zum 4. Thüringer Freiwilligentag:

Bürgerstiftung Jena

Rückblick auf den Freiwilligentag in Jena

Bürgerstiftung Weimar

Freiwilligenagentur Gotha

Stadt Erfurt

Kompetenz- und Beratungszentrum Erfurt

Freiwilligenagentur Nordhausen

Landkreis Sonneberg